Menu
Tablet menu
A+ A A-

Ja, eine Schwangerschaft ist nicht selbstverständlich!

bunterkreisAls Kind dachte ich immer, dass eine Frau schwanger wird, die Schwangerschaft problemlos verläuft, sie ihr Baby schnell und einfach zur Welt bringt und danach glücklich mit dem kleinen Engel nach Hause geht. So wird das Ganze auch in allen Geschichten, Märchen oder Bücher ebenfalls erzählt, weil eigentlich das ganze auch so laufen sollte. Tja, das ist natürlich eine gesunde Vorstellung von einer Schwangerschaft und der Wunsch jeder Frau - aber leider entspricht das nicht immer der Realität. Viele Frauen erleben meistens eine unkomplizierte Schwangerschaft und genießen diese wundervolle Zeit. Andere warten ungeduldig auf ihre Babys, die es sich so gemütlich im Bauch gemacht haben, dass sie nicht mehr raus kommen wollen. Aber es gibt auch Frauen, die eine komplizierte oder viel zu kurze Schwangerschaft erleben. Und danach mit Folgen einer Frühgeburt zu tun haben und nicht wissen, wie sie mit einem Frühchen alleine klar kommen sollen. Diese Frauen verbringen die eigentlich schönsten Momente mit ihren Babys im Krankenhaus - die ersten Stunden, Tage oder Wochen werden in einer Intensivstation verbracht und alles, was sie sich wünschen ist, dass ihre Babys gesund sind oder werden damit sie ganz schnell nach Hause gehen dürfen. Der Anfang ist nicht immer leicht und vor allem eins wird klar: eine Schwangerschaft ist nicht selbstverständlich.

Durch meinen Schwangerschaften wurden mir einiges klar und ich habe angefangen Sachen mit anderen Augen zu sehen. Mir wurden Kleinigkeiten auf einmal bewusst von denen ich nicht mal träumte. Eines Tages bekam ich einen Anruf von dem Bunter Kreis Rheinland - eine Organisation, die genau diesen Frauen auf ihren Weg nach Hause hilft. Da sind Hebammen, die Mütter und ihre Frühchen nach Hause begleiten und sie immer wieder besuchen damit der Anfang leichter wird. Sie versuchen diesen Mamas zu helfen damit alles sich selbstverständlich anfüllt und untersuchen die Babys damit sie sich gesund entwickeln. Als ich mir das angeschaut habe wusste ich sofort: ich möchte diese Organisation unterstützen.

Seit einer Weile bin ich Botschafterin vom Bunter Kreis Rheinland und gehe immer wieder in Krankenhäuser Mamas in der Baby Intensivstation besuchen. Wir quatschen ein bisschen, tauschen Erfahrung aus und verbringen Zeit miteinander. Das ist eine gute Ablenkung für jemanden, der Tag und Nacht in einem Krankenhaus bleibt und sich nur noch wünscht, dass ihr Baby endlich mal nach Hause darf.

Kennt ihr den Bunter Kreis Rheinland (www.bunterkreis.de) schon? Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mal reinschauen würdet, was für schöne Sachen sie machen. Wie gesagt, es ist nicht selbstverständlich ein gesundes Kind zur Welt zu bringen!

Dicken Mutti Kuss!

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Jana Inas Online-Shop

Jana Ina's Schmuck Online-Shop
Mein Shop ist unter www.jana-ina-shop.de erreichbar.